IMG_20170415_2206471.jpg

Datenschutzerklärung

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:

Spedition Frings GmbH & Co. KG
Am Güterbahnhof 1
53545 Linz am Rhein

Externer Datenschutzbeauftragter ist Marius Zeitz, Mitarbeiter der SVG Qualität-und-Transport-Beratungs-GmbH.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
Telefon: 0261 494-371
Adresse: SVG-QTB GmbH
Moselring 11                                                                                       
56073 Koblenz

----------

Vorab weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein vollständiger Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist somit nicht möglich. Jedoch agieren wir Ihrer Daten bedacht entsprechend der folgenden Erklärungen:

Erfassung anonymer Daten

Im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO sammeln wir, bzw. unser Hostinganbieter,  Daten über jeden einzelnen Zugriff auf den Server. Diese Zugriffsdaten (Serverlogfiles) umfassen den Name der aufgerufenen Webseiten samt zugehörigem Datum und der Uhrzeiten, übertragene Datenmengen, Statusmeldungen, Browsertyp und Version und das Betriebsystem des Nutzers. Auch werden notwendigerweise die IP-Adresse und der anfragende Provider dokumentiert.

Die Daten sind personenunabhängig und werden genutzt, um die Webseite korrekt und vollständig darzustellen; Nach einer Frist von maximal 7 Tagen werden diese Informationen gelöscht. Außerdem sind die Daten nutzbar um statistische Auswertungen durchzuführen. 

Weiterhin verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter, gemäß des Gesetzestextes Daten ( ua.ggf. Bestands-, Kontakt-,Inhalts-,Vertrags-, Nutzungs- und Kommunikationsdaten), um die Webseite stabil zur Verfügung zu stellen. 

Kontaktaufnahme

Die Kontaktaufnahme via Telefon, E-Mail und sozialer Medien benötigt eine Übermittlung allgemeiner Daten zur Verarbeitung der Anfragen. Diese (durch den Nutzer mitgeteilten) Daten können gespeichert werden; Dies geschieht jedoch nur im Rahmen der Notwendigkeit für die Dauer des Gebrauchs, um die angegebenen Dienste zu leisten. Andernfalls werden die persönlichen Daten gelöscht. 

Registrierfunktion

Nutzer können ein Nutzerkonto anlegen um ggf. auf Zusatzleistungen zurückzugreifen. Im Zuge der Registrierung, die bei uns per E-Mail angefordert werden kann, erfragen wir einige persönliche Daten (Login-Informationen), wie Name, Passwort und E-Mailadresse sowie ggf. Anschrift, Telefonnummer und weitere Kontaktdaten. Die Daten werden für das Betreiben der Nutzerkonten und deren Zwecke verwendet. Die genannten persönlichen Daten können durch den registrierten Benutzer verwaltet, geändert und gelöscht werden. Sollten Sie das Nutzerkonto kündigen, so werden alle gespeicherten Daten gelöscht. Zusätzlich erfassen wir die IP-Adresse des Nutzers und das letzte Logindatum samt Uhrzeit. Jegliche Nutzerdaten finden ausschließlich interne Verwendung, werden also nicht an Dritte weitergegeben. 

Auskunft, Berichtigung und Widerspruch

Sie sind stets berechtigt Auskunft über Ihre bei uns gesammelten Daten zu erbitten und mit uns Rücksprache über die Notwendigkeit der Speicherung halten. Weiterhin können Sie zu jedem Zeitpunkt Ihre Daten aktualisieren, für die Verwendung sperren oder löschen. Außerdem sind Sie stets befähigt Einwilligungen der Datennutzung zu Widerrufen.   

(Vor-)Vertragliche Leistungen & Verwaltung

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner entsprechend des Vetragverhältnisses zum Erbringen der jeweiligen (Vor-)Vertragsleistungen. Hierzu zählen sowohl die Stammdaten unserer Kunden (z.B. Namen und Adressen) als auch die Kontaktdaten (z.B. E-Mailadressen und Telefonnummern). Weiterhin pflegen wir die Vertragsdaten (Vertragsinhalte, Namen und Kontaktpersonen, vertragliche Kommunikation) und Zahlungsdaten (z.B. Bankverbindungen und Zahlungshistorien) in die von uns verwendeten Programme ein.

Im Zuge der Unternehmensverwaltung (Buchhhaltung und Administration) sowie der Betriebsorganisation bearbeiten wir Daten von Geschäftspartnern und Mitarbeitern. Diese werden von uns entsprechend gesetzlicher Vorgaben pflichterfüllend dokumentiert, archiviert und vernichtet. Die Verarbeitung geschieht im Interesse der Aufrechterhaltung der Geschschäftstätigkeit, der Wahrnehmung von betrieblichen Aufgaben und der Erbringung unserer Leistungen. Die erhobenen Daten entsprechen den oben genannten für Vertragsleistungen notwendigen Daten.

Wichtigerweise ist die Übermittlung von Daten an und eine Einsicht in Daten durch Berater, die Finanzverwaltung und Wirtschaftsprüfer sowie auch ggf. weitere Zahlungsdienstleister zu Beachten. Auch speichern wir unternehmensbezogene Angaben (wie Stamm- und Kontaktdaten) fester Geschäftpartner dauerhaft ab.

Über die vertragsmäßige, beauftragte oder notwendige Verarbeitung hinaus, kommt es zu keiner Datenverarbeitung. Eine Datenweitergabe an Personen und Unternehmen erfolgt nur wenn es im Rahmen eines Vertrages notwendig ist.  Falls Daten weder im Sinne vertraglicher noch gesetzlicher Fürsorgepflichten eine weitere Notwendigkeit für uns haben, so werden sie gemäß der gesetzlichen Aufbewahrungsvorgaben archiviert oder gelöscht.

Bewerbungsverfahren

Entsprechend gesetzlicher Vorgaben verarbeiten wir Bewerberdaten nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Der Verarbeitung dieser Daten stimmt der Bewerber mit dem Übermitteln der Bewerbung zu. Die notwendigen Angaben sind dem Bewerbungsformular zu entnehmen, weitere freiwillige Angaben auch gestattet. Das Verschlüsseln der Daten bei einer Onlineübermittlung via E-Mail obligt dem Bewerber selbst.

Bei erfolgreicher Bewerbung können die Daten für das Beschäftigungsverhältnis weiterverarbeitet werden; Andernfalls (Bewerbungsrückzug oder Ablehnung des Bewerbers) werden die Daten gelöscht.

Soziale Medien

Neben der Webseite betreiben wir auch weitere Internetpräsenzen in sozialen Medien (LinkedIn, Facebook, GooglePlus) zum Zwecke von Werbemaßnahmen, als Informationsquelle über Leistungen und zur aktiven Kundenkommunikation. Die verarbeiteten Daten umfassen ausschließlich Nachrichten und Beiträge der Kunden zu den jeweiligen Beiträgen, die wir als direktes Feedback nutzen. Die Benutzungs- und Datenverarbeitungsrichtlinien entsprechen denen der jeweiligen Social Media Plattformen. 

Inhalte und Dienste Dritter

Wir nutzen Inhaltsangebote Dritter ausschließlich als zusätzliche Informationsquellen für den Nutzer. Da diese Webseiten von uns unabhängig sind, obligt auch der Datenschutz in diesen Fällen den verlinkten Webseiten. Auch hier werden die oben genannten anonymen Daten wie die IP-Adresse notwendigermaßen aufgezeichnet. Weitere Aufzeichnungen auch persönlicher Daten stehen außerhalb unserer Kontrolle.

Google Maps

Wir arbeiten mit Landkarten des Anbieters Google LLC. Der Dienst "Google Maps" greift ua. auf die IP-Adresse und (entsprechend der Geräteeinstellungen) beispielsweise auch auf den Standort zu. Auch hier müssen Sie jedoch zunächst einwilligen. Weitere Datenschutzmaßnahmen sind der Google-Datenschutzerklärung zu entnehmen.

 ----------

Wir verwenden keine Cookies und keine weiteren Analyse- oder Messprogramme. Weiterhin geben wir prinzipiell keine Daten (sofern möglich) an Dritte weiter und verzichten bewusst auf Website-Optimierungsdienste und Marketingoperationen, die Ihre Daten unnötig verbreiten würden. 

Vielen Dank für Ihr Interesse am Datenschutz bei der Spedition Frings GmbH & Co. KG. Falls Sie weitere Fragen und Anmerkungen haben sollten, senden Sie uns bitte eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder kontaktieren Sie uns gerne telefonisch!